askari2
Der Labrador Retriever

Die Vorfahren des Labradors stammen aus der Gegend Neufundlands / Kanadische
Ostküste.
Sie besitzen eine hohe Lernfähigkeit sind sehr aufmerksam und keineswegs
Menschenscheu.Was sie bei "Anfängern" sehr beliebt macht.
Der Labrador-Retriever wurde ursprünglich wegen der guten Spürnase und dem
weichen Maul als Apportierhund "Jagdhund" eingesetzt,wodurch sich die
Bezeichnung "retriev" ( engl.) ableiten läßt.
Aber auch als "Rettungshund,Blindenhund,Therapiehund ist er zu finden.
Labradore sind sehr kinderlieb und somit auch ein idealer "Familienhund"
.

anzeige1

anzeigen bild 1

askari

askari2

0

1

2

3